WordPress lernen mit Online-Kurs - eigene Website erstellen
IT und Programmieren

WordPress lernen – Website Komplettkurs

79 

In den Warenkorb

x

    Hey!
    Dieser Kurs befindet sich gerade in der Test- und Entwicklungsphase und ist noch nicht öffentlich verfügbar. Trage dich für die Warteliste ein und wir informieren dich, wenn du einen frühen Exklusivzugang erhältst oder sobald der Kurs für alle öffnet.


    Nicht vorrätig

    • Strukturierter und verständlicher WordPress-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene
    • Mit WordPress lernen, einfach und schnell wunderschöne und stabile Websites zu erstellen
    • Erstellung von Online-Shops, Corporate-Websites, Blogs, usw.
    • Regelmäßige Updates + lebenslanger Zugang
    • Von Webentwicklern und Designern entwickelt
    • Eigene Idee realisieren in 30 Tagen

    Du wirst in diesem Online-Kurs für WordPress lernen, wie du eine professionelle, moderne und stabile Website erstellst. Dabei werden von der anfänglichen Installation bis hin zu den finalen Design-Feinschliffen deiner Website alle Themen abgedeckt. Du kannst parallel deine eigene WordPress-Website erstellen.

    Wie ist der WordPress-Kurs aufgebaut?

    Text

    WordPress lernen Text

    Der Text vermittelt dir das Basiswissen, das du zum Erstellen deiner Website kennen musst. Neben dem Basiswissen beinhaltet er Grafiken und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur praktischen Umsetzung. Der Text dient auch langfristig als übersichtliches Nachschlagewerk.

    Videos

    WordPress Video Kurs

    In den Videos werden die Inhalte aus dem Text in der Praxis angewendet und wichtige Inhalte vertieft. Darüber hinaus bieten sie dir weitere Tipps rund um die Website-Gestaltung mit WordPress. Wir empfehlen dir, die Videos stets direkt im Anschluss an den Text anzusehen.

    Zusatzmaterial

    WordPress lernen PDF

    Das downloadbare Zusatzmaterial des WordPress Online-Kurses beinhaltet:

    • Eine 30-Tage Checkliste (PDF) für alle Themen des Kurses
    • Eine Excel-Vorlage für alle wichtigen Projektdaten

    Anwendungsbereiche

    Dieser komplette WordPress-Kurs hilft dir, schnell und fundiert WordPress zu lernen. Vielleicht trifft einer dieser Fälle auf dich zu:

    • Du hast ein Produkt entwickelt, das du in einem eigenen Online-Shop verkaufen willst
    • Du willst dich als freiberuflicher Webentwickler oder mit einer eigenen Agentur selbstständig machen
    • Du hast ein besonderes Hobby, von dem unbedingt die ganze Welt wissen soll
    • Oder bist du vielleicht Gründer und willst endlich mehr neue Kunden an Land ziehen

    Eines ist klar – du brauchst eine eigene Website. In diesem Fall ist es ratsam, WordPress zu lernen.

    Warum solltest du deine neue Website mit WordPress erstellen?

    Es gibt viele Möglichkeiten, eine eigene Website zu erstellen. Jedoch ist ein Großteil davon sehr kompliziert und verlangt von dir umfangreiche Programmierkenntnisse. So kannst du zwar eine Website von Grund auf selbst bauen, solltest dafür aber fit in HTML, CSS und Servertechnologien sein. Besitzt du hier nicht das nötige Wissen, entwickelt sich das Projekt Website schnell zur Neverending Story, die dich viel Zeit, Geld und vor allem Nerven kostet.

    Andere Methoden sind da deutlich praktischer und lassen sich auch von Anfängern schnell umsetzen. Dazu gehören Baukasten-Websites. Der Vorteil hierbei: Sie lassen sich sehr schnell umsetzen und funktionieren nach dem WYSIWYG-Prinzip – What you see is what you get. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten und der Funktionsumfang sind bei den meisten Baukasten-Websites aber begrenzt. Das macht es schwer, die Website wirklich nach den eigenen Vorstellungen zu entwickeln und später anzupassen.

    Vorteile von WordPress

    Kostenlos. Du zahlst nur für die Domain bzw. das Webhosting. WordPress.org selbst kannst du so umfangreich und häufig nutzen, wie du willst – ohne dafür zahlen zu müssen.

    Einfach. WordPress verfügt als sogenanntes CMS (Content Management System) über eine intuitive Benutzeroberfläche. Dadurch kannst du das Design usw. mit sogenannten Themes selbst festlegen und musst dafür keine aufwändige Programmiersprache lernen.

    Open Source. WordPress ist als Open Source-System konzipiert. Das bedeutet, dass das CMS ständig erweitert und verbessert wird. So hast auch du die Möglichkeit, deine mit WordPress erstellte Website einfach zu updaten.

    Plugins. Mit der riesigen Auswahl an Plugins (speziellen Funktionserweiterungen) kannst du deiner Website quasi jede Funktionalität verleihen. Egal, ob soziales Netzwerk, persönlicher Blog oder Website für dein Unternehmen – WordPress Plugins machen es möglich.

    SEO. WordPress ist von Grund auf so konzipiert, dass die Website mit wenigen Handgriffen in puncto SEO (Suchmaschinenoptimierung) eingerichtet werden kann. Somit kann sie bei Google besser gefunden werden.

    Wie das alles funktioniert, erfährst du natürlich in diesem Online-Kurs rund um’s Thema Websites mit WordPress erstellen.

    Ziel des Kurses: Fundiert WordPress lernen

    Der WordPress-Kurs vermittelt dir in nur 30 Tagen das nötige Grundwissen, um WordPress verstehen und individuell für deine Projekte nutzen zu können. Am Ende des Kurses wirst du in der Lage sein, mit dem CMS beliebige Websites zu erstellen, diese mit Inhalten zu füllen sowie für Suchmaschinen zu optimieren.

    Du wirst außerdem alles Nötige über responsive-Design (Nutzbarkeit deiner Website auf mobilen Geräten), Sicherheit und Datenschutz lernen. So kannst du deine Website an die aktuell gültigen Standards anpassen.

    Das Beste jedoch: Du wirst mit mehr Web-Development-Fähigkeiten auftrumpfen können als andere WordPress-User.

    Unser Credo: Wer einmal ein solides WordPress-Verständnis aufgebaut hat, kann anschließend jede beliebige weitere Website mit WordPress selber bauen.

    WordPress Kurs mit Zertifikat

    Deine mit Edley erlernten WordPress-Fähigkeiten willst du nutzen, um beruflich weiter durchzustarten? Dann lass dir die Teilnahme mit einem Accredible®-Zertifikat bestätigen. Wähle hierfür einfach die Version „mit Abschlusszertifikat“ aus. Erfahre mehr darüber, wie du an dein Zertifikat kommst oder wirf einen Blick auf ein Beispiel-Zertifikat.

    WordPress lernen oder Website bauen lassen?

    ⚡️ Das Problem

    Eine Website entwickeln zu lassen kostet viel Geld. Für eine kleine Basic-Seite mit wenigen Funktionen kannst du schon mal locker 900,00 € ausgeben. Ein Online-Shop oder aufwändige Seiten mit individuellen Designs können sogar Tausende Euro verschlingen. Hinzu kommen Beträge für die regelmäßige Pflege und Wartung der Seite.

    💡 Die Lösung

    Die Lösung lautet: Mit WordPress selber eine Seite bauen. (Warum es eine kluge Wahl ist, WordPress zu lernen, wird unten erklärt.)

    Vielleicht traust du dir noch nicht zu, die Website selbst zu erstellen, weil du keine Ahnung von Hosting, SSL-Zertifikaten oder SEO hast. Kein Problem: Unser WordPress-Kurs vermittelt dir das komplette Knowhow, um eine eigene Website mit WordPress zu erstellen – effizient, einfach und schnell.

    Schritt für Schritt führt dich der WordPress Online-Kurs durch die verschiedenen Phasen des Website-Aufbaus mit WordPress – von der Einrichtung einer eigenen Domain über die Installation bis hin zur Nutzung von Themes und Plugins sowie der Optimierung für Suchmaschinen. (Die einzelnen Themen findest du im Tab „Kursplan“.)

    Ob kompletter WordPress-Anfänger oder Webentwickler mit ersten Erfahrungen – in unserem WordPress-Kurs lernst du in nur 30 Tagen von der Pike auf das komplette Handwerkszeug, das dich zum WordPress-Experten macht. So wirst du nicht nur zum Webmaster deiner eigenen Website, sondern sparst (oder verdienst sogar) ordentlich Geld. Leg am besten gleich los und lass deine Idee Wirklichkeit werden.

    Für wen ist der Online-Kurs zum WordPress lernen geeignet?

    Der WordPress-Kurs ist ideal für alle, die noch nie zuvor eine eigene Website mit WordPress erstellt haben, liefert aber auch Fortgeschrittenen viele neue Ideen und Informationen. Um den Online-Kurs durchzuführen, brauchst du kein Vorwissen. Du solltest aber über grundlegende Kenntnisse im Umgang mit deinem PC oder Mac sowie eine stabile Internetverbindung verfügen. Wir empfehlen diesen Kurs für alle, die

    • flexibel und ohne große Vorkenntnisse lernen wollen, wie man mit WordPress schnell und individuell eigene Websites erstellt.
    • langfristig verschiedene Website-Projekte mit WordPress umsetzen wollen und hierfür die nötigen Grundlagen erlernen möchten.
    • grundlegende Fähigkeiten im Web-Development aufbauen wollen, ohne dabei stundenlang trockene Theorie zu pauken.

    Websites erstellen lernen via Online-Kurs

    Von Experten entwickelt. Unsere Online-Kurse vermitteln dir fundiertes, realitätsnahes Wissen, das dir wirklich weiterhilft. Deshalb sind für die Entwicklung der Inhalte ausschließlich erfahrene Experten verantwortlich.

    Schnell ans Ziel. Zeit ist Geld – deshalb haben wir unsere Kurse so konzipiert, dass du binnen 30 Tagen alles lernen kannst, was du brauchst, um deine eigene Website mit WordPress zu erstellen.

    Einfach und klar. Keine Lust auf Fachchinesisch? Online-Kurse von Edley vermitteln dir Experten-Knowhow so, dass selbst Anfänger alles verstehen. Dabei lernst du die wichtigsten Fachbegriffe ganz automatisch.

    Optimal strukturiert. Der WordPress-Kurs folgt einer inhaltlich klaren, logischen Struktur. Dadurch behältst du immer den Überblick und findest dich an jeder Stelle zurecht.

    Immer aktuell. Unser Online-Kurs berücksichtigt alle Aktualisierungen von WordPress und wird regelmäßig geupdatet. Da du lebenslangen Zugriff hast, bleibst du stets auf dem Laufenden und musst nicht befürchten, veraltetes Wissen über WordPress zu lernen.

    WordPress Schulung für Teams

    Du möchtest den Kurs als WordPress Schulung für Mitarbeiter buchen? Kontaktiere uns hier: Edley für Unternehmen.

    Du hast noch Fragen?

    Falls du noch Fragen hast, besuche die FAQ.

    Blick in den Kurs

    Module 1Basics
    Einheit 1Intro
    Einheit 2Was ist WordPress?
    Einheit 3Grundsätze
    Module 2Domain und Hosting
    Einheit 1Domain
    Einheit 2Hosting
    Module 3Installation von WordPress
    Einheit 1Vorbereitungen
    Einheit 2Installation
    Module 4Funktionsweise und Einstellungen
    Einheit 1Grundeinstellungen
    Einheit 2Frontend und Backend
    Einheit 3Themes
    Einheit 4Websitestruktur
    Einheit 5Seiten
    Einheit 6Beiträge und Blog
    Einheit 7Menüs
    Einheit 8Überschriften
    Einheit 9Widgets
    Einheit 10Kommentare
    Einheit 11Customizer
    Einheit 12Layout-Builder
    Module 5Plugins
    Einheit 1Plugin-Grundlagen
    Einheit 2Plugins verwalten
    Einheit 3Wichtige Plugins
    Module 6Design und UX
    Einheit 1Logo
    Einheit 2Stil
    Einheit 3Schriften
    Einheit 4Farbschema
    Module 7Tools und Programmiersprachen
    Einheit 1FTP
    Einheit 2HTML, CSS, JavaScript, PHP
    Einheit 3SQL
    Module 8Sicherheit
    Einheit 1Sicherheitseinstellungen
    Einheit 2Backups
    Einheit 3Updates und Aktualisierungen
    Einheit 4Legal
    Module 9Optimierung
    Einheit 1Ergebnisse messen
    Einheit 2SEO
    Einheit 3Performance erhöhen
    Einheit 4Website live schalten
    Module 10Monetarisierung
    Einheit 1Möglichkeiten
    Einheit 2Traffic

    SIMPEL

    Einfach erklärt

    Wir verzichten auf kompliziertes Fachchinesisch und erklären jedes Thema einfach – ohne dabei auf wichtige Details zu verzichten. So verstehst du selbst komplexe Themen im Handumdrehen und ganz ohne Frust.

    SIMPEL

    Klare Struktur.

    Der Kurs folgt einer logischen Reihenfolge und ist thematisch klar strukturiert. So behältst du immer den Überblick und verlierst nie den roten Faden.

    SIMPEL

    Fortschritt immer im Blick.

    Wenn du dich in einem Thema sicher fühlst, kannst du dieses entsprechend markieren. So kannst du deine Fortschritte nachverfolgen und siehst, wo du noch Nachholbedarf hast.

    SCHNELL

    QuickMode.

    Das Wichtigste auf einen Klick – Mit dem QuickMode-Button wird ein Thema mit nur einem Klick zusammengefasst. Du findest dann alle Kernaussagen in wenigen Sekunden.

    SCHNELL

    30 Tage Aufbau.

    Der Kurs wurde so konzipiert, dass er innerhalb von 30 Tagen absolviert werden kann (bei 45 Minuten/Tag). Die Lernzeit kannst du dir aber natürlich selbst frei einteilen: Alle Inhalte sind auf Abruf dauerhaft verfügbar und du hast lebenslangen Zugriff.

    SCHNELL

    Video Timestamps.

    Mit Timestamps findest du sofort die Stelle in einem Video, die du gerade suchst.

    UNIVERSELL

    Alles in einem Kurs.

    Kein langes Herumgesuche mit 20 offenen Browsertabs mehr – Edley vereinheitlicht, sortiert und vereinfacht Informationen aus verschiedenen Quellen, ergänzt Praxiswissen von Experten und fasst alles in einem simplen, übersichtlichen und kompletten Kurs für dich zusammen.

    Teile diesen Kurs mit deinen Freunden und deiner Familie oder mit deinen Arbeitskollegen.